Bernhardiner – Haltung

Pfote

Haltung: Bernhardiner sind sehr gesellige und menschenbezogene Hunde, welche den täglichen Kontakt zu Menschen brauchen, daher ist eine Zwingerhaltung nicht geeignet.

Auslauf: Sicher gehört der Bernhardiner nicht zu den sportlichsten Hunderassen, jedoch kann auch dieser nicht auf den täglichen Auslauf verzichten.

Futter: Durch ihre Grösse und Statur benötigen Bernhardiner eine grössere Portion Futter, berücksichtigen Sie dies vor einem allfälligen Kauf.

Pflege: Sowohl für den kurzhaarigen wie auch den langhaarigen Bernhardiner nimmt die Fellpflege eine gewisse Zeit in Anspruch.

Hundeschule: Es wird empfohlen eine Hundeschule zu besuchen. Bernhardiner sind durch Ihren Dickkopf manchmal nicht einfach zu erziehen und fachmännischen Rat kann im Umgang helfen.


SKN: Jeder Hundehalter ist verpflichetet mit seinem Vierbeiner den obligatorischen Sachkundenachweis für Tierhalter (5 Lektionen) zu absolvieren. Mehr Infos finden Sie hier.

Comments are closed.